Aktuelles
Klausurtagung des Vorstandes im Herbst
Rudolf Ancke  | 23.11.2018

Klausurtagung des Vorstandes im Herbst 2018

Wie jedes Jahr, so traf sich der Vorstand an einem Samstag im November zu einer längeren Klausur, um vor allem grundsätzliche Fragen in Ruhe beraten zu können. Als sehr geeigneter Tagungsort hat sich wiederum der Wintergarten des Gasthauses unseres Mitgliedes Harald Neu „Zum Westerwald“ im Löhnberger Ortsteil Niedershausen erwiesen.

        Das Vereinsjubiläum 2021 wirft seine Schatten voraus

Im März 1921, also vor fast 100 Jahren, wurde die Wilinaburgia gegründet.

Vorüberlegungen für eine angemessene Gestaltung dieses Jubiläums waren das zentrale Thema der Klausurtagung. Für Juni oder Juli sind ein Festakt und eine gesellige Veranstaltung angedacht. Dabei wird eine starke Einbindung der Schule angestrebt, sowohl für Räumlichkeiten als auch in inhaltlicher Sicht, wie z.B. Ausstellungen und Präsentationen während des ganzen Jubiläumsjahres. Auch eine Festschrift wird es geben, ebenso weitere Publikationen aus Anlass dieses besonderen Ereignisses.

Ein Festausschuss, dem neben dem Vorstand auch weitere Mitglieder angehören sollen, wird sich mit den weiteren und konkreten Planungen befassen.

Über Anregungen aus dem Kreise der Mitglieder freuen wir uns.

        Unsere Homepage wird noch attraktiver

Ein wichtiges Thema der Runde war auch die Weitentwicklung unserer neuen Homepage unter Federführung unseres Vorstandsmitgliedes Andreas Blum.

So sollen die vielfachen Unterstützungs-Aktivitäten des Vereins für die Arbeit der Schule noch stärker noch stärker in den Vordergrund gerückt werden.

Außerdem war man sich einig, die Homepage attraktiver zu machen auch für Nichtmitglieder, insbesondere für das Kollegium und für Schüler. Anregungen oder Anschaffungswünsche sollen auch auf diesem Wege an den Vorstand herangetragen werden.

Der geschützte Mitgliederbereich ist natürlich nicht davon betroffen und bleibt nach wie vor nur nach erfolgtem Login zugänglich.

Sofern Sie sich noch nicht registriert haben, tun Sie es. Es lohnt sich!

Andreas Blum arbeitet ebenfalls an einer Software für eine zeitgemäße Vereinsverwaltung. Diese ist so weit fortgeschritten, dass zum kommenden Jahreswechsel ein Probelauf (parallel zur bestehenden Verwaltung) gestartet werden kann. 

       Mitgliederwerbung - ein neuer Ansatz 

Wie können mehr Abiturienten als in den letzten Jahren an den Verein gebunden werden? Diese Frage beschäftigt den Vorstand immer wieder. Die Werbung bereits frühzeitig während der Schulzeit anzusetzen, scheint ein geeigneter Weg. Dazu wurden Vorschläge diskutiert, um mit vertretbarem Aufwand aktiv zu werden. Eine abschließende Entscheidung wir bei einer der nächsten Vorstandssitzungen getroffen. 

       Wilinaburgia-Kalender für Jubilare

Ein Kalender mit Fotomotiven aus dem Schulleben – heute und in alten Zeiten - sowie mit Motiven aus der Stadt und dem Weilburger Umland soll entwickelt werden. Mit der Verwirklichung dieser Idee wurde ein Ausschuss unter Federführung des stellvertretenden Vorsitzenden Gerd Mathes beauftragt. Es ist geplant, den Kalender bei der Jahreshauptversammlung als Ehrengabe für langjährige Mitgliedschaft zu überreichen. 

 

Eugen Rudolf Ancke (Vorsitzender)



Gymnasium Philippinum Weilburg
Gymnasialschulverein Weilburg
Konzertverein Weilburg
Stadt Weilburg


© 2019
Administration
Design & Hosting by Büroservice Blum