Aktuelles
Wilinaburgia begleitet das Projekt "Digitale Helden"
Eugen Rudolf Ancke  | 30.06.2022

 

Die Digitalen Helden sind Schüler/innen der Jahrgangsstufen 8 bis 11, die dazu ausgebildet werden, als Spezialisten/Spezialistinnen im Bereich Jugendmedienschutz, verbunden mit Mediation, tätig zu werden. Sie beraten andere Kinder und Jugendliche in Bezug auf Datenschutz, soziale Netzwerke und bei der Vorbeugung von Onlinemobbing sowie bei Notfällen, führen eigenständig Klassenbesuche durch, bieten Sprechstunden an und gestalten Elternabende mit. Die Kollegen Johannes Langner und Nicole Wagner betreuen sie seit vielen Jahren.
Die Ausbildung der Digitalen Helden findet im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft statt. Zusätzlich gibt es Workshops für die Schüler/innen sowie die betreuenden Lehrkräfte. 
Seit dem Schuljahr 2020/21 haben sich zusätzlich die Digitalbeauftragten am Philippinum etabliert. Je Klasse der Jahrgangsstufen 5 bis 7 nehmen die beiden Schüler/innen an vier Treffen mit den Digitalen Helden teil und stellen die Inhalte im Anschluss als Multiplikatoren in ihren Klassen vor.

Die Wilinaburgia unterstützt das Projekt in Zusammenarbeit mit der Stiftung Bildung, die die Mittel zur Verfügung stellt. 

 



Gymnasium Philippinum Weilburg
Gymnasialschulverein Weilburg
Konzertverein Weilburg
Stadt Weilburg


© 2022
Administration
Design & Hosting by Büroservice Blum